Home
Beratung & Planung
Fliesen
Marmor
Unsere Ausstellung
So finden Sie uns
Kontakt
Wir über uns
Service
Impressum
Sitemap

Marmor

Naturstein als ökologisches und umweltverträgliches Produkt  

Die Verwendung von Naturstein als Baustoff hat eine Jahrtausende lange Tradition, schließlich findet man ihn in nahezu fertiger Form in der Natur. Für die eigentliche Herstellung von Natursteinen ist also kein Energieaufwand nötig. Und selbst die bei der Gewinnung und Bearbeitung verbrauchte Energie ist im Vergleich zur Herstellung anderer Baustoffe sehr gering. Zudem geht im gesamten Kreislauf der Natursteingewinnung, -bearbeitung und -rückführung an die Natur nichts verloren, denn der beim Abbauen entstehende Abraum wird zum Füllen abgebauter Teile des Steinbruchs eingesetzt. Naturstein ist also ein rund um ökologischer Baustoff.

Als natürliches Produkt enthält Naturstein kein gesundheitsgefährdenden Schadstoffe. Er kann daher bedenkenlos in Lebensmittelbereichen verwendet werden. Naturstein ist weder brennbar noch werden im Brandfall irgendwelche gesundheitsschädlichen Stoffe freigesetzt. Prinzipiell benötigen Natursteine auch keine chemischen Hilfsstoffe wie Schutzanstriche, Imprägnierungen oder sonstige Beschichtungen um sie als Baumaterial verwenden zu können. Natursteine entsprechen daher auch der Baustofflasse A nach DIN 1102.

 

 

 

 

 

 *

*

Günter Gamperl | fliesen-gamperl@t-online.de